Für Organisationen und Unternehmen 2018-06-20T18:47:38+00:00

Für Organisationen und Unternehmen

Ihr Nutzen und Vorteil

  • Sie sind am Puls der Zeit und reagieren rechtzeitig auf die neuen Herausforderungen der Arbeits- und Lebenswelt.
  • Sie fördern Gesundheit und Stresskompetenz im Rahmen eines ganzheitlichen Managementprozesses.
  • Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Konzepte und Maßnahmen für die psychosoziale Gesundheit.
  • Wir bieten Ihnen sinnvolle Lösungen für sämtliche Unternehmensebenen und Personenkreise.

Am Puls der Zeit: Moderne Arbeits- und Lebenswelten

Das Leben in modernen Gesellschaften hat sich in den letzten Jahrzehnten drastisch gewandelt. Wir erleben in vielen Lebensbereichen einen spürbaren Wertewandel Die Anzahl und Geschwindigkeit von Veränderungen steigt stetig an. Wir werden mit Informationen überflutet. Die Komplexität des Lebens und die Vernetzung unterschiedlicher Lebensbereiche nehmen ebenfalls ständig zu. Arbeit und Privatleben sind weniger getrennt als noch vor Jahren. Traditionelle Arbeits- und Familienstrukturen und -werte brechen immer mehr auf. Die beruflichen Anforderungen nehmen stetig zu. Management, Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter und oft auch ganze Abteilungen und Teams müssen häufig die an sie gestellten Aufgaben mit immer höherer Geschwindigkeit, Flexibilität, Effektivität und Effizienz lösen. Das bedeutet sowohl für den Einzelnen als auch für Teams bis hin zu ganzen Organisationen häufig eine Umstellung altbekannter Gewohnheiten und Generierung neuer Einstellungen, um die heutigen Aufgaben, Herausforderungen und Belastungen managen und meistern zu können. Schönenberg Training & Coaching begleitet und unterstützt sie im Change-Management kompetent wie vertrauensvoll.

Der Wert der ganzheitlichen Gesundheit steigt

Trend- und Zukunftsforscher bescheinigen der Gesundheit in den kommenden Jahren und Jahrzehnten eine bedeutende Rolle in unserer Gesellschaft (vgl. „Kondratjew-Zyklen“). Die Gesundheit wir immer mehr zu einem entscheidenden Kriterium für den Wohlstand unserer modernen Wissensgesellschaft. Ob aus individueller Sicht, aus der Perspektive von Unternehmen oder der Gesellschaft insgesamt: Für unsere Leistungsfähigkeit und unser Wohlergehen spielt die psychophysische Gesundheit eine immer wichtigere Rolle. Auf der einen Seite sprechen die durch Krankheitsausfall verursachten Kosten eine eindeutige Sprache, die jedes Unternehmen versteht. Andererseits achten heutzutage Fach- und Führungskräfte und High-Potentials verstärkt auf das Gesundheitsthema. Neben Karrierechancen und finanziellen Anreizen sind diesen Leistungsträgern beispielsweise gute zwischenmenschliche Kommunikation und Führung, persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Gesundheitsmanagement/Work-Life-Balance für Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit immer wichtiger.

Gesundheit ist ein Management-Prozess

In Anbetracht der beeindruckenden Probleme und Kosten, die durch den unzureichenden psychophysischen Gesundheitsstatus der Beschäftigten entstehen, wird dem Thema Gesundheit seit einigen Jahren auch in Unternehmerkreisen immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Häufig werden dazu jedoch nur sporadische und isolierte Gesundheits-, Sport- und Fitnessangebote durchgeführt. Diese sind löblich, reichen aber nicht aus, um das in einem professionellen Gesundheitsmanagement liegende Potenzial auszuschöpfen. Dazu ist es nötig, alle Unternehmensebenen in einen langfristigen und nachhaltigen Kulturentwicklungsprozess einzubeziehen. Gesundheitsmanagement ist eine Organisationsentwicklungsmaßnahme. Somit müssen sowohl gesundheitsförderliche Strukturen und Prozesse auf Unternehmensebene geschaffen werden als auch die Beschäftigten selbst zu einem eigenverantwortlichen gesundheitsbewussten Verhalten befähigt werden. Hierbei beraten und begleiten wir Sie gerne durch spezielle Trainings- und Coaching-Maßnahmen.

Häufig legt man in Organisationen immer noch den Fokus auf die körperlichen Aspekte der Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Im Mittelpunkt stehen deshalb häufig z. B. „Rückenschule“ oder Maßnahmen im Bereich der Arbeitssicherheit. Die demografischen Veränderungen bedeuten aber zum Teil ganz neue und mehrdimensionale Herausforderungen für Organisationen. Die Zunahme der psychischen Belastungen und Beschwerden ist hierfür ein deutliches Anzeichen. Gesundheitsschädigende und leistungsmindernde Faktoren entstehen heute vor allem durch Leistungsstress sowie psychischen und sozialen Stress. Die psychosozialen Faktoren im Unternehmen sind entscheidend für Gesundheit, Motivation und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten. Sind Sie auf die hiermit verbundenen Anforderungen und Aufgaben vorbereitet?
Die teilweise drastischen Veränderungen der Lebenswelten und Arbeitswelten in modernen Gesellschaften stehen u. a. im Zusammenhang mit der Entwicklung des Krankheitspanoramas. Es zeigt sich, dass zukünftig die Bedeutung psychischer Belastungen und Erkrankungen immer größer wird. Dazu einige Fakten.
In Zukunft werden die Beschäftigten wieder älter. Dies steht einerseits in engem Zusammenhang mit dem Thema „Krankenstand“. Andererseits muss dies im Hinblick auf Kommunikationskultur und Arbeitsklima berücksichtigt werden. Will man die im Unternehmen vorhandenen Ressourcen schonen und optimal nutzen, wird das zwischenmenschliche Miteinander immer wichtiger. Als Kommunikationsexperte unterstützen wir Sie hierbei gerne.
Kein Lebensbereich mehr ohne Stress! Selbst im Kindergarten berichten die Kleinen täglich vom dort herrschenden „Stress“. Stress und Burnout sind in aller Munde. Man hört diese Begriffe immer wieder in allen Lebenskontexten und in den Medien. Mit derartigen Schilderungen sollte man sicherlich vorsichtig, differenziert und intelligent umgehen. Dennoch sind sie Ausdruck einer Entwicklung, die auch im Unternehmenskontext Beachtung finden sollte. Nicht ohne Grund betrachtet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) psychische Erkrankungen (und auch die damit verbundenen psychischen Belastungen in der Arbeitswelt) als eine der größten Gefährdungen der Gesundheit des 21. Jahrhunderts. Studien zeigen, dass die Anzahl der psychischen Erkrankungen drastisch zugenommen hat. Hinzu kommt, dass die Behandlungsdauer psychischer Erkrankung besonders lang ist. In Bezug auf die Rentenzugänge durch verminderte Erwerbstätigkeit stehen die psychischen Erkrankungen seit langem mit Abstand an erster Position.
Eingebunden in ein umfassendes und professionell umgesetztes Gesundheitsmanagement im Unternehmen sollten Sie für den Bereich der psychosozialen Belastungen spezielle Maßnahmen durchführen. Wie gezeigt sind die psychosozialen Faktoren im Unternehmen für Gesundheit, Motivation und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten besonders wichtig und sollten im Mittelpunkt des Interesses stehen. An dieser Stelle anzusetzen ist für Organisationen besonders effektiv und effizient. Als Experte auf diesem Gebiet berät Sie Schönenberg Training & Coaching dazu gerne und bietet Ihnen spezielle Trainings- und Coaching-Maßnahmen an. Sprechen Sie uns an, damit wir gemeinsam Maßnahmen entwickeln und durchführen, die exakt auf Ihre spezifische Situation und Bedürfnisse abgestimmt sind.
Je nach Art und Umfang geplanter Maßnahmen macht es Sinn, Verantwortliche und Vertreter der verschiedenen Organisationsbereiche zu Beginn und in regelmäßigen Abständen an einen Tisch zu holen, und bevorstehende und/oder durchgeführte Maßnahmen konstruktiv zu besprechen. In dieser Hinsicht steht Ihnen Schönenberg Training & Coaching als neutraler, allparteilicher Moderator und Feedbackgeber zu Verfügung.
„Gesund führen“ ist quasi „ein neuer Stern am Führungshimmel“. Diese Maßnahme entwickelt eine der zukünftig besonders wichtigen Schlüsselkompetenzen und ist die richtige Antwort auf die Frage, wie Führungskräfte mit den neuen Herausforderungen bezüglich der psychosozialen Belastungen im Betrieb umgehen können. Denn Führungskräfte sind hierauf noch nicht immer richtig vorbereitet und eingestellt sowie nicht selten damit überfordert. Aufgrund ihrer besonderen „Sandwich-Position“ im Unternehmen sind sie einerseits selber starken Belastungen ausgesetzt. Diese müssen sie selbst natürlich auch kompetent und gesund meistern. Andererseits besitzen Führungskräfte eine wichtige Modell- und Vorbildfunktion bezüglich gesundheitsorientierten Verhaltens für die Beschäftigten. Um Führungskräfte für dieses wichtige Aufgabengebiet zu sensibilisieren, sie darauf vorzubereiten und dabei zu unterstützen, entwickeln wir für Ihr Unternehmen spezifische Maßnahmen. Wenn Sie ein bewährtes Angebot mit weiteren Informationen zum Thema „Führung und Gesundheit“ interessiert, lesen Sie bitte bei „Do Care“ ® Gesund führen nach Matyssek weiter.
Die Entwicklungen in unseren modernen Lebens- und Arbeitswelten bewirken, dass berufliche Anforderungen in quantitativer wie qualitativer Hinsicht weiter zunehmen. Angehörige jeder Unternehmensebene, also Management, Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter und oft auch ganze Abteilungen und Teams sind gleichermaßen involviert. Sie alle müssen die an sie gestellten Aufgaben mit immer höherer Geschwindigkeit, Flexibilität, Effektivität und Effizienz lösen. Wenn es das Ziel ist, dass jeder kompetent und gesund mit seinen Aufgaben, Belastungen und Stressfaktoren umgehen lernt, ist eine Optimierung des Selbstmanagements des Einzelnen, seine Fähigkeit zur Selbstorganisation sinnvoll. Das Themengebiet „Stressmanagement“ ist überaus umfangreich und komplex. Dementsprechend vielfältig sind auch die Möglichkeiten, hierzu Trainingsmaßnahmen zu konzipieren und durchzuführen. Gerne sprechen wir deshalb mit Ihnen ab, welche Schwerpunkte und Maßnahmen zur Entwicklung von „Stressmanagement/Stresskompetenz“ für Ihre Organisation und Beschäftigten am sinnvollsten sind.
Eine spannende Sonderform zur Präsentation der Themen „Gesundheitsmanagement“, „Führung und Gesundheit“ und „Stressmanagement/Stresskompetenz“ u. a. m. in Ihrer Organisation sind „Impuls- und Infotainment-Veranstaltungen“. Auf geeigneten Anlässen wie beispielsweise besondere Events, Gesundheitstage, Gesundheitszirkel, Team- und Abteilungsmeetings, Vorstandssitzungen u. Ä. bereichern wir Ihr Programm mit interaktiven Impulsvorträgen zu interessanten Themen. Sprechen Sie mit uns ab, welcher der geeignete Rahmen bei Ihnen dafür ist.
Ergänzend zu Trainingsmaßnahmen machen spezielle Coachings für ausgewählte Personenkreise Sinn, um die Entwicklung der Schlüsselkompetenzen im Bereich der Themengebiete „Gesundheit“, „Führung“, „Stress“ und „Burnoutprophylaxe“ gezielt und personenspezifisch zu unterstützen. Als Coaching-Experte freut sich Schönenberg Training & Coaching auf diese interessante und sinnvolle Arbeit mit Ihnen.
>> ZUM KONTAKTFORMULAR

Sie möchten mehr erfahren?

Rufen Sie uns gerne an (Tel.: 0228-4335595) oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.
>> ZUM KONTAKTFORMULAR